Tierkommunikation

Deine Tiere verstehen lernen! Es hört sich ungewöhnlich an, aber eigentlich ist es gar nicht so schwierig, wenn man mit der richtigen Einstellung und Absicht vorgeht – mit den Tieren zu sprechen. Viele werden nicht glauben. dass das funktioniert, aber die Tiere wollen sich uns meist gerne  mitteilen, und das einzige was wir erst mal tun müssen ist lernen zuzuhören.

Katharina Gard gibt Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in denen man lernt mit den Tieren zu kommunizieren, ihre Gefühle wahrzunehmen und Lösungen für eventuelle Probleme zu finden. Auch kann man bei ihr eine Kommunikation für sein eigenes Tier buchen.

www.animal-talk.eu

WIU - die Wegbegleiter

Wiu Wiu

Our Home ist our Castle. Das ist ein Satz, den viele unterschrieben würden. Mit Feng-Shui und Geomatie können Sie den heimischen Wohlfühlfaktor enorm steigern für gesunden und tiefen Schlaf, Vitalität und Energie am Tag sowie Wohlstand und Erfolg im Leben. Dieses und noch vieles mehr bieten Wolfgang und Inga Veit unter

www.wiu-wiu.com

IGMDT

Die „Internationale Gesellschaft für medizinische Dorn-Therapie e.V.“ ist eine Gruppe von medizinischen Heil- und Fachberuflern (Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, medizinische Masseure ), die viele Jahre die Dorn-Therapie in ihren Praxen angewendet haben und als Referenten für die Dorn-Therapie tätig waren und sind. Einige haben Fachbücher und –artikel über die Dorn-Therapie und medizinische Teilbereiche geschrieben. Regelmäßige Vorträge und Workshops tragen zur Weiterverbreitung bei, um die Gesundheitsvorsorge in der Bevölkerung zu steigern. Seit dem Jahr 2010 hat sich diese interdisziplinäre Gruppe im Rahmen der Zusammenarbeit für die Homepage www.dorn-methode-therapie.de gefunden. Eine Intensivierung des Wissensaustausches der verschiedenen Fachbereiche führt zu einer Verbesserung der Qualität der Dorn-Therapie/-Methode. Die Erforschung der Dorn-Therapie/-Methode in verschiedenen Aspekten ist ein wichtiges Ziel.

www.igmdt.de

Bund deutscher Heilpraktiker

Der Bund deutscher Heilpraktiker ist mein Berufsverband. Er bietet auch viel Wissenswertes für Nicht-Heilpraktiker. Unter anderem kann man sich über den Beruf des Heilpraktikers mit allen seine Pflichten und seiner Stellung im Gesundheitssystem informieren und man erhält Auskunft über verschiedene Diagnosen und Therapiemöglichkeiten.
Die Homepage lautet

www.bdh-online.de

Menü